Unsere Gemeinde
hat sich in den vergangenen Jahren zu einer ungemein lebendigen Gemeinschaft entwickelt. Viele Gruppen, unterschiedliche Aktivitäten und zahlreiche Angebote sprechen Menschen mit verschiedenen Interessen und in jeweils anderen Lebenssituationen an, die sich einladen lassen, Gemeinschaft erleben, Zuwendung und Freundschaft finden und miteinander Gottesdienste in vielfältigen Formen feiern. Ja, wir möchten, dass viele Menschen mitmachen, sich hier wohl fühlen und in der Gemeinde ein Stück „Heimat“ finden, dazu gehören!

Der Laurentiusverein

will diese erfolgreiche Arbeit in der Gemeinde in ihrem gesamten Spektrum fördern und unterstützen. Dazu haben sich am 26. Januar dieses Jahres spontan vierzig Gemeindeglieder bekannt und den Laurentiusverein Hagsfeld e.V. gegründet - vielleicht der Anfang eines erfolgreichen Stückes Hagsfelder Kirchengeschichte? Die Zeichen dafür stehen gut!

Mehr…

Die Aufgaben des Vereins

sind in der Präambel der einstimmig beschlossenen Satzung pauschal so beschrieben: „Der Gemeindeverein der Evang. Laurentiusgemeinde Hagsfeld wird gegründet, um die Gemeindearbeit der Gemeinde, insbesondere deren missionarische und diakonische Aufgaben, zu fördern.“

Wie muss man sich nun das im Alltag konkret vorstellen?

Mit Hilfe des Vereins wird das spürbar gewachsene Gemeindeleben gezielt unterstützt. Denken Sie an die vielen Gruppen, die neu entstanden sind und die unterschiedlichen Projekte, die angepackt wurden.

Der Verein hilft ganz konkret Menschen in der Gemeinde, die in Not gekommen sind (Diakoniefonds).

Der Verein übernimmt im Bedarfsfalle die Rechtsträgerschaft, wenn das im Interesse der Gemeinde notwendig wird. Die Laurentius-Gemeinde als Teil der Kirchengemeinde/des Kirchenbezirks Karlsruhe ist selbst rechtlich unselbstständig, d.h., sie kann keine Rechtsgeschäfte tätigen und z.B. auch keine Verträge abschließen. Deshalb wurde z.B. der Bau des Gemeindezentrums von der Gesamtkirchengemeinde abgewickelt und sie stellt auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. Hier z.B. könnte der Verein auf besondere Bedürfnisse in unserer Gemeinde reagieren und ggfs. Mitarbeiter/-innen beschäftigen, die für uns, aber nicht für die Gesamtkirchengemeinde Karlsruhe wichtig sind.

Die Mitgliedschaft im Verein soll ermutigen, dass sich Menschen noch stärker als bisher mit der Gemeinde identifizieren, sie sollen – auch wenn sie dies vielleicht auf andere Weise nicht mehr können – dabei sein, dazu gehören.

Um all‘ dies zu ermöglichen, bitten wir um Ihre Unterstützung.

Dabei haben Sie mehrere Möglichkeiten:

Sie werden Mitglied.

Mit einem Jahresbeitrag von 30 €  für Alleinstehende und 40 € für Familien wurde bewusst ein niedriger Beitrag gewählt, damit möglichst viele Menschen beitreten und ihre Verbundenheit mit der Gemeinde zum Ausdruck bringen können. Füllen Sie einfach die anhängende Beitrittserklärung aus und geben Sie sie im Pfarramt ab. Dort erhalten Sie auf Wunsch eine Satzung, die Sie aber auch hier herunterladen können.

 

Sie können an den Verein spenden!

Der Verein ist gemeinnützig, sodass Sie eine Spendenbescheinigung erhalten. Mit den Spenden an den Laurentiusverein ist garantiert, dass das Geld unserer Gemeinde und den Menschen in Hagsfeld zugute kommt.


Spendenkonto:

Laurentiusverein Hagsfeld e.V.

Konto-Nr. 5012 465 bei der Evang. Kreditgenossenschaft eG,

IBAN DE17 5206 0410 0005 0124 65

Der Vorstand
des Laurentiusvereins besteht aus
Pfarrer Siegfried Weber (Vorsitzender),
Werner Kiener (Stellvertretender Vorsitzender),
Lutz Hemberger (Kassier),
Ulrich Volz (Schriftführer) und Anke Lang (Beisitzerin).

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein, mit ein Zeichen zu setzen, und danken an dieser Stelle schon für Ihre Unterstützung!


Sie wollen dabei sein. Einfach die Beitrittserklärung ausdrucken,
ausfüllen und dem Pfarramt zukommen lassen.

Weniger…